Downloads

Teamplaner
 
Nächste Spieltermine
Team Datum/Uhrzeit Gegner Spielort
A+ Jun Sa, 18.03.2017, Uhr FC Schaffhausen Thayngen
B Jun Mo, 20.03.2017, 20:00 Uhr FC Stein am Rhein Thayngen
Ca Jun Kein aktueller Termin
Cb Jun Kein aktueller Termin
Da Jun Kein aktueller Termin
Db Jun Sa, 01.04.2017, 14:15 Uhr FC Diessenhofen Db Auswärts
Ea Jun Kein aktueller Termin
Eb Jun Kein aktueller Termin
Ec Jun Kein aktueller Termin
 

 

 
Junioren B
Starke Gegner, starke Leistung!
13.12.16, 11:41:50, Claudio Nart

Beim ersten Hallenturnier in diesem Winter vermögen die B Junioren zu überzeugen. In einer stark besetzten Gruppe mit 3 höherklassigen Teams verpassen Sie den Halbfinaleinzug nur dank des schlechteren Torverhältnisses.

Ins Turnier starteten unsere Jungs mit dem Spiel gegen BC Albisrieden. Die Zürcher konnten nur zu Beginn des Spiels mithalten. Nach dem Führungstreffer war der Bann aber gebrochen und eine deutliches Schlussresultat von 4:0 stand auf der Anzeigetafel. Aus einem starken Kollektiv stach Bossi mit einem lupenreinen Hattrick innert 4 Minuten hervor.

Als nächstes stand uns die Promotionsmannschaft von Phönix Seen gegenüber. Nach verhaltenem Start und dem 0:1 Rückstand nach 30 Sekunden konnte Reiat United das Spiel mit einem Doppelschlag durch Sasa und Wayne in die gewünschten Bahnen lenken. Leider waren wir in der Folge zu passiv im Zweikampfverhalten, so dass Phönix bei 2 Einzelaktionen reüssieren konnte und am Schluss etwas glücklich mit 3:2 gewann.

Den Kopf hängen lassen, kam aber überhaupt nicht in Frage, auch wenn mit dem FC Wetzikon ein Gegner aus der Coca Cola Junior League als nächstes wartete. Mit einer sehr disziplinierten Abwehrleistung und dem bärenstarken Nik im Tor konnten wir hinten zu Null spielen. In der Offensive war Wayne bei schnellen Gegenstössen 2x erfolgreich, so dass wir das Spiel verdient für uns entscheiden konnten.

Vor dem letzten Gruppenspiel gegen den FC Radolfzell war die Ausgangslage klar. Mit einem Punkt hätten wir in die Halbfinals einziehen können. Dieses Unterfangen stellte sich jedoch als äusserst schwierig heraus. Der FC Radolfzell spielte sehr geduldig, verstand es aber, im richtigen Moment das Spiel schnell zu machen. Ausserdem kriegten wir die Stürmer mit ihren guten Laufwegen in der Defensive einfach nicht in den Griff. So hiess es am Schluss 0:5 und der Traum vom Halbfinale war vorbei.

Wir Trainer sind trotzdem sehr zufrieden mit der Leistung des Teams an diesem Turnier. Bis auf das letzte Spiel, in dem wohl auch etwas die Kräfte ausgingen, zeigten unsere Jungs starken Fussball. Beim Budenzauber im Januar möchten wir an diese Leistung anknüpfen.

 
Hauptsponsoren
Homepage gesponsort von